Talmudist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Talmudisten · Nominativ Plural: Talmudisten
Worttrennung Tal-mu-dist
Wortzerlegung  Talmud -ist
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Erforscher und Kenner des Talmuds

Verwendungsbeispiele für ›Talmudist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seinem Antisemitismus zum Trotz war Chesterton so etwas wie ein christlicher Talmudist.
Die Welt, 02.09.2000
Herr Hofprediger Stöcker erklärte in dieser seiner Rede den Simon May als bedeutenden Talmudisten?
Friedländer, Hugo: Der Königliche Hof- und Domprediger Adolf Stöcker in dem Beleidigungsprozeß wider den Redakteur Heinrich Bäcker als Zeuge. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1921], S. 7879
Wenn es um den „Prozeß“ geht, um die „Hochzeitsvorbereitungen“ und das „Urteil“, sind die Talmudisten unter sich.
Die Zeit, 27.06.1975, Nr. 27
Strauss wurde vorgeworfen, er sei ein Talmudist, eine "Sphinx ohne Geheimnis".
Die Zeit, 08.11.1996, Nr. 46
Aleksander Wat, der eigentlich Chwat hieß und von jüdischen Rechtsgelehrten und Talmudisten abstammte, lebte von 1900 bis 1967 und starb als polnischer Emigrant in Paris.
Süddeutsche Zeitung, 19.05.2001
Zitationshilfe
„Talmudist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Talmudist>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Talmudismus
talmudisch
Talmud
Talmiware
Talmischmuck
talmudistisch
Talmudschule
Talmudschüler
Talmudstudium
Talmulde