Tamagotchi, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tamagotchis · Nominativ Plural: Tamagotchis
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Tamagotchis · Nominativ Plural: Tamagotchis
Aussprache
WorttrennungTa-ma-got-chi (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gameboy Haustier Spielzeug füttern japanisch tot versorgen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tamagotchi‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn für unsere Tamagotchis ist das Spielen mittlerweile zur Sucht geworden.
Die Zeit, 05.10.2012, Nr. 40
Die Entsorgung von "toten" Tamagotchis ist jetzt kein Problem mehr.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.1998
Und wer von seinem Tamagotchi genug hat, adoptiert eine lila Kuh.
Die Welt, 25.05.1999
Denn die neueste Generation der japanischen Tamagotchis ist bei den Kids der absolute Renner.
Bild, 26.03.2004
Tamagotchi lebt in einem Plastikei und läßt sich per Knopfdruck füttern und erziehen.
C't, 1997, Nr. 7
Zitationshilfe
„Tamagotchi“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tamagotchi>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Talwiese
Talweitung
talwärts
Talwand
Talung
Tamarak
Tamarinde
Tamariske
Tambour
Tambourmajor