Tangens, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tangens · Nominativ Plural: Tangens
Abkürzung tan
Aussprache  [ˈtaŋgɛns]
Worttrennung Tan-gens
Herkunft Latein
eWDG, 1976 und ZDL, 2020

Bedeutung

Mathematik Verhältnis von Gegenkathete zu Ankathete in einem rechtwinkligen Dreieck
Beispiele:
der Tangens eines Winkels (= das Verhältnis der Gegenkathete zur Ankathete eines rechtwinkligen Dreiecks, wobei die Größe der Gegenkathete und Ankathete den Winkel bestimmen)Quelle: WDG, 1976
»Man sollte schon wissen, dass Tangens oder Cosinus keine römischen Feldherren waren, wenn man Zerspanungsmechaniker werden will«, sagt der 21‑Jährige, der mit Mathe offenbar keine Schwierigkeiten hat. [Aachener Zeitung, 12.12.2014]
Die Unterrichtszeit für das Rechnen mit Sinus, Cosinus und Tangens ließe sich besser nutzen: um das Rechnen mit Potenzen und Logarithmen und anspruchsvolle Varianten des Dreisatzes öfter zu wiederholen – oder können Sie auf Anhieb die Mehrwertsteuer aus einem Betrag von 10 Euro herausrechnen? [Die Zeit, 11.08.2011, Nr. 33]
Hochkonzentriert sitzt sie über ihr Mathematikbuch gebeugt und kämpft mit den Tücken der Trigonometrie. Sinus, Cosinus, Tangens – keine leichten Übungen für die junge Mutter, doch sie lässt nicht locker. [Spiegel, 06.04.2011 (online)]
[…] halten Sie das Pendel einfach vor sich und messen mit dem Geodreieck, um welchen Winkel der Faden durch die Beschleunigung des Jets nach hinten ausgelenkt wird. Sagen wir mal, der Winkel sei 18 Grad. Dann brauchen Sie nur noch auf dem Taschenrechner die Taste TAN (für Tangens) zu drücken und das Ergebnis mit g, also 9,81 m/s², zu multiplizieren. Schon kennen Sie die Beschleunigung des Flugzeugs. [Die Welt, 21.10.2009]
Tangensfunktion y = tan(x)
Tangensfunktion y = tan(x)
(Geek3, CC0)
spezieller Winkelfunktion, die das Verhältnis von Gegenkathete zu Ankathete in einem rechtwinkligen Dreieck beschreibt; Tangensfunktion
Beispiel:
Die sogenannten trigonometrischen Funktionen Sinus, Cosinus und Tangens finden in Physik, Landvermessung und Ingenieurwissenschaften mannigfache praktische Anwendungen. […] [Neue Zürcher Zeitung, 08.03.2009]

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Tangens‹, ›tan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tangens‹.

Zitationshilfe
„Tangens“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tangens>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tangelo
Tangare
Tanga
Tang
Tandschur
Tangenssatz
Tangente
Tangentenbussole
Tangentenfläche
Tangentenflügel