Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tapeinosis, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ta-pei-no-sis
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Rhetorik, Stilkunde Gebrauch eines leichteren, abschwächenden oder erniedrigenden Ausdrucks
Zitationshilfe
„Tapeinosis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tapeinosis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tapedeck
Tape
Tapa
Taoismus
Tao-Te-King
Tapergreis
Tapet
Tapete
Tapetenbahn
Tapetenborte