Tarifrechner, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungTa-rif-rech-ner (computergeneriert)
WortzerlegungTarifRechner

Typische Verbindungen
computergeneriert

Internet ermitteln vergleichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tarifrechner‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu stellten sie einen Tarifrechner, mit dem jeder Benutzer den für sich günstigsten Anbieter herausfinden konnte.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.2000
An manchen Stellen ist der Tarifrechner etwas unübersichtlich und umständlich.
C't, 1999, Nr. 23
Man vergleicht die Angebote bei einem der Tarifrechner, am besten im Internet.
Die Zeit, 12.10.2009, Nr. 41
Wer für einen selbst am geeignetsten ist, verrät der Tarifrechner von www.dvd-verleih-vergleich.de.
Der Tagesspiegel, 17.09.2004
Den Tarifrechnern dürfte dabei zunächst das Hauptinteresse der Nutzer gelten.
Die Welt, 12.10.1999
Zitationshilfe
„Tarifrechner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tarifrechner>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tarifpolitisch
Tarifpolitik
Tarifpartner
Tarifpartei
Tarifordnung
Tarifrecht
tarifrechtlich
Tarifreform
Tarifregister
Tarifrente