Tarnkleidung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Tarn-klei-dung

Typische Verbindungen zu ›Tarnkleidung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

ABC-SchutzanzugBeispielsätze anzeigen militärischBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tarnkleidung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tarnkleidung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Klar, sie klappen ihren Kragen hoch, ziehen den Kopf ein, drücken sich in dunklen Ecken herum, verschwinden dank der Tarnkleidung in der Unauffälligkeit.
Die Zeit, 27.09.2010, Nr. 39
Kittel und Beutel dienten sogar Stasi-Agenten als eigens beschaffte Tarnkleidung.
Die Welt, 21.07.2000
Ein bärtiger Mann in Tarnkleidung sitzt drin, hält in der einen Hand den Steuerknüppel, umklammert mit der anderen Hand sein Fernglas.
Die Zeit, 12.06.1987, Nr. 25
Sie tragen Tarnkleidung und sind mit Maschinengewehren und Granatwerfern ausgerüstet.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.1998
Erstmals hat jetzt eine deutsche Schule das Tragen von Springerstiefeln und Tarnkleidung auf ihrem Schulgelände untersagt.
Bild, 18.09.1999
Zitationshilfe
„Tarnkleidung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tarnkleidung>, abgerufen am 21.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tarnkappenflugzeug
Tarnkappenbomber
Tarnkappe
Tarnjacke
Tarnfärbung
Tarnmanöver
Tarnmantel
Tarnname
Tarnnetz
Tarnorganisation