Tarnnetz, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Tarnnetzes · Nominativ Plural: Tarnnetze
Aussprache 
Worttrennung Tarn-netz
Wortzerlegung tarnenNetz
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
über die Flakgeschütze waren Tarnnetze gespannt

Typische Verbindungen zu ›Tarnnetz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tarnnetz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tarnnetz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Decke ist mit Tarnnetzen abgehängt, wie sie sonst für Wüstencamps benutzt werden.
Die Welt, 07.03.2003
Leicht merkwürdig kamen mir die Tarnnetze über den Sitzgruppen vor.
Bild, 29.01.2000
Davor parkte ein Tigerpanzer unter einem Tarnnetz, an die Bäume gedrückt.
Loest, Erich: Völkerschlachtdenkmal, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1987 [1984], S. 159
Ein überdimensionales grünes Tarnnetz war über die weißgekalkte Wand gespannt.
Die Zeit, 07.05.1971, Nr. 19
Warum sollten rund 200 Container mit Chemikalien, die in Europa beschafft wurden, mit Tarnnetzen abgedeckt sein?
Der Spiegel, 16.01.1989
Zitationshilfe
„Tarnnetz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tarnnetz>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tarnname
Tarnmantel
Tarnmanöver
Tarnkleidung
Tarnkappenflugzeug
Tarnorganisation
Tarnung
Tarnungsmanöver
Taro
Tarock