Taschenbillard

WorttrennungTa-schen-bil-lard (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp, scherzhaft das Herumspielen an den eigenen (männlichen) Genitalien mit in der Hosentasche steckender Hand
Zitationshilfe
„Taschenbillard“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Taschenbillard>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Taschenbibel
Taschenausgabe
Taschenatlas
Taschenapotheke
Täschelkraut
Taschenbuch
Taschenbuchausgabe
Taschenbuchladen
Taschenbuchreihe
Taschenbuchroman