Taschenbuchladen

WorttrennungTa-schen-buch-la-den (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

auf Taschenbücher spezialisierte Buchhandlung

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Burgstraße freilich, prädestiniert zum Boulevard, mickerte vor sich hin, abgesehen vom entzückenden Taschenbuchladen der Heike Wenige.
Die Zeit, 12.04.2010, Nr. 15
Zitationshilfe
„Taschenbuchladen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Taschenbuchladen>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Taschenbuchausgabe
Taschenbuch
Taschenbillard
Taschenbibel
Taschenausgabe
Taschenbuchreihe
Taschenbuchroman
Taschenbuchverlag
Taschenbürste
Taschenchronometer