Tastaturbelegung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Tastaturbelegung · Nominativ Plural: Tastaturbelegungen
Worttrennung Tas-ta-tur-be-le-gung
Wortzerlegung TastaturBelegung

Verwendungsbeispiele für ›Tastaturbelegung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Richtig eingesetzt lassen sich nützliche Tools damit stricken, etwa um die Tastaturbelegung zu ändern.
C't, 1999, Nr. 5
Doch auch hier ist das Studium der Tastaturbelegung zunächst ein absolutes Muß.
C't, 1998, Nr. 10
Zitationshilfe
„Tastaturbelegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tastaturbelegung>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tastatur
Tassenrand
Tassenkopf
tassenfertig
Tassenbrett
Tastaturkürzel
Tastballen
tastbar
Taste
Tastempfindung