Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Tastenkombination, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Tastenkombination · Nominativ Plural: Tastenkombinationen
Aussprache
WorttrennungTas-ten-kom-bi-na-ti-on
WortzerlegungTasteKombination1

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Tastaturbefehl · Tastaturkombination · Tastaturkurzbefehl · ↗Tastaturkürzel · Tastenkombination · ↗Tastenkürzel · Tastensequenz  ●  Hotkey  engl. · ↗Shortcut  engl. · Shortkey  engl.
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Befehl Betätigung Druck Makro Taste aktivieren aufrufen belegen beliebig bestimmt betätigen drücken funktionieren kryptisch speziell umschalten umständlich zuweisen üblich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tastenkombination‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Natürlich kann man sich diese Tastenkombinationen auch merken, doch letztendlich sollte der Euro auch auf der Tastatur erscheinen.
C't, 1999, Nr. 1
Andere Tastenkombinationen sind ebenso vielfältig, so daß man zuerst lernen und dann aufpassen muß.
Die Zeit, 13.11.1987, Nr. 47
Er verschaffte sich mit einer zufällig entdeckten Tastenkombination kostenlos Tickets der Verkehrsbetriebe.
Bild, 24.03.2004
Mit der Tastenkombination "Alt Gr" (rechts von der Leertaste) und "e" lässt sich leicht testen, ob der Computer das Symbol dennoch verwenden kann.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.2001
Wenn Sie aus dem Jeep aussteigen wollen, benutzen Sie die Tastenkombination "ALT" und "Pfeil nach links" gleichzeitig.
Der Tagesspiegel, 11.01.2000
Zitationshilfe
„Tastenkombination“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tastenkombination>, abgerufen am 05.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tasteninstrument
Tastengott
Tastenfeld
Tastendruck
Tastenanschlag
Tastenkünstler
Tastenkürzel
Tastenlöwe
Tastenreihe
Tastensatz