Taubenzüchter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Tau-ben-züch-ter
Wortzerlegung Taube1Züchter

Typische Verbindungen zu ›Taubenzüchter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Taubenzüchter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Taubenzüchter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für viele der 70000 Taubenzüchter in Deutschland würde es das Aus bedeuten.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2002
Beamte entdeckten den Falken tot hinterm Stall - geköpft vom Taubenzüchter.
Bild, 08.01.2002
Taubenzüchtern gibt er schlechte Chancen für eine Stelle im Marketing, das Kochen für Freunde dagegen spräche für soziale Kompetenz.
Die Welt, 01.11.2000
Und für die Taubenzüchter in der Gegend beginnt eine harte Zeit.
Der Tagesspiegel, 05.01.2000
Einem Taubenzüchter war seinerzeit eine Kreation mit rotem Gefieder geglückt.
Die Zeit, 25.05.1998, Nr. 21
Zitationshilfe
„Taubenzüchter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Taubenz%C3%BCchter>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Taubenzucht
Taubenvogel
Taubensport
Taubenschwänzchen
Taubenschlag
Täuber
Täuberich
Taubheit
Taubildung
Täubin