Taufgesellschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungTauf-ge-sell-schaft
WortzerlegungtaufenGesellschaft

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die angeheiterte Taufgesellschaft warf eine wildbewegte Schattenschlacht auf den Erdboden.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 60
Zitationshilfe
„Taufgesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Taufgesellschaft>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Taufgeschenk
Taufgebühr
taufeucht
Täufertum
Täufer
Taufgesinnte
Taufkapelle
Taufkerze
Taufkirche
Taufkissen