Taxpreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungTax-preis
WortzerlegungTaxePreis1
eWDG, 1976

Bedeutung

oft durch einen amtlichen Taxator ermittelter Schätzpreis, Schätzwert
Beispiele:
er verkaufte das Auto zum, über dem, unter dem (amtlichen) Taxpreis
der Taxpreis für das Haus beträgt 200 000 Euro

Verwendungsbeispiele für ›Taxpreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da es aber schnell gehen mußte, lag der Kurs weit unter dem Taxpreis.
Die Zeit, 04.04.1975, Nr. 15
Die letzten Gebote für die vier Lose zum Taxpreis von drei Mal 80 und ein Mal 250 Mark können im Restaurant am 2.
Der Tagesspiegel, 09.11.2000
Gezahlt worden sei damals weit mehr als das Doppelte des offiziellen Taxpreises von 12 490 Ost-Mark, darunter ein Teil in D-Mark "aus privatem Besitz".
Bild, 15.12.1997
Die Hanomag-Händler sind mit Wirkung vom 15. Januar verpflichtet, die Listenpreise einzuhalten und gebrauchte Schlepper nur zum Taxpreis in Zahlung zu nehmen.
Die Zeit, 11.02.1957, Nr. 06
Die Taxpreise überschritten hingegen zwei Gemälde des niederländischen Stillebenmalers Jan van Huysumaus dem Besitz von Sir Evelyn de Rothschild.
Süddeutsche Zeitung, 22.08.1994
Zitationshilfe
„Taxpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Taxpreis>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
taxonomisch
Taxonomie
Taxon
Taxler
Taxkurs
Taxus
Taxushecke
Taxwert
Taylorismus
Taylorsystem