Teekraut, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungTee-kraut (computergeneriert)
WortzerlegungTee1Kraut

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar tragen Anwohner, die Teekräuter sammeln und Blumensträuße pflücken, zum Artenrückgang wenig bei.
konkret, 1985
Zitationshilfe
„Teekraut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teekraut>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teekesselchen
Teekessel
Teekanne
Teehäuschen
Teehaus
Teeküche
Teelicht
Teelöffel
Teemaschine
Teen