Teilnahmekarte

WorttrennungTeil-nah-me-kar-te
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Karte, mit der jmd. an einem bestimmten Preisausschreiben teilnehmen kann

Thesaurus

Synonymgruppe
Gewinnkarte · ↗Gewinnschein · Teilnahmekarte · ↗Teilnahmeschein

Typische Verbindungen
computergeneriert

Faltblatt Verlosung ausliegen beiliegen kostenlos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Teilnahmekarte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Montag liegen dann die Teilnahmekarten für die nächste Woche der WELT bei.
Die Welt, 04.10.2003
Teilnahmekarten können dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 13 bis 15 Uhr beim Stadtjugendamt besorgt werden.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.1995
Am Eingang bekommt jeder Besucher eine Teilnahmekarte mit abreißbarem Puzzleteil an einer Ecke.
Der Tagesspiegel, 13.03.2002
Auf den Teilnahmekarten kreuzen Sie Ihre Lieblings-Position innerhalb einer Fußball-Mannschaft an.
Bild, 23.02.1999
Nur die Frau des damaligen Postministers Gscheidle klebte ein paar Muster, die auf dem Schreibtisch herumlagen, auf Teilnahmekarten für Preisausschreiben.
Die Zeit, 07.10.2002, Nr. 40
Zitationshilfe
„Teilnahmekarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teilnahmekarte>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teilnahmegebühr
Teilnahmebescheinigung
Teilnahmeberechtigte
teilnahmeberechtigt
Teilnahmebedingung
Teilnahmeliste
Teilnahmeschein
teilnahmslos
Teilnahmslosigkeit
teilnahmsvoll