Teilverkauf, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Teilverkauf(e)s · Nominativ Plural: Teilverkäufe
WorttrennungTeil-ver-kauf (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausgliederung Beteiligung Börsengang Einnahme Erlös Fernsehkabelnetz Fusion Goldreserve Grundstück Kabelnetz Krankenhaus Landesbank Option Stadtwerke Tochter Tochtergesellschaft Verkauf Wasserbetrieb Wasserwerk abschließen anstehen ausschließen erwägen geplant milliardenschwer nachdenken umstritten verhandeln vollziehen zustimmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Teilverkauf‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies sei nun mit dem Teilverkauf an die Deutsche Bank der Fall.
Die Zeit, 17.03.2008 (online)
Ein Teilverkauf von HL soll jetzt dazu beitragen, die Schulden der Mutter zu senken.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.2004
Zunächst müsse über ein tragfähiges Konzept nachgedacht werden, erst dann sei überhaupt ein Teilverkauf realistisch.
Die Welt, 07.11.2000
Darunter kann man sich unter anderem Kapitalerhöhungsbeschlüsse oder Teilverkäufe vorstellen.
Der Tagesspiegel, 09.07.2001
Er sorgte für einen Teilverkauf von Flicks Mercedes-Aktien zum überhöhten Preis von zwei Milliarden an die Deutsche Bank.
konkret, 1982
Zitationshilfe
„Teilverkauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teilverkauf>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teilurteil
Teilursache
Teilungszeichen
Teilungsplan
Teilungsnaht
Teilverzicht
Teilvorstellung
Teilwahrheit
teilweise
Teilwert