Teilzeitarbeiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungTeil-zeit-ar-bei-ter
WortzerlegungTeilzeitArbeiter

Thesaurus

Synonymgruppe
Teilzeitangestellter · Teilzeitarbeiter · Teilzeitarbeitnehmer · Teilzeitbeschäftigter · ↗Teilzeitkraft · in Teilzeit (arbeitend/beschäftigt) · keine volle Stelle
Assoziationen
  • halbtags arbeiten
  • atypische Beschäftigung · prekäre Beschäftigung · prekäres Beschäftigungsverhältnis
Synonymgruppe
(in) Teilzeit Arbeitender · Teilzeitangestellter · Teilzeitarbeiter · Teilzeitbeschäftigter · Teilzeiter · ↗Teilzeitkraft · ↗Teilzeitmitarbeiter
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beschäftigung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Teilzeitarbeiter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das gelte unterschiedlich in den einzelnen Ländern für ein Drittel bis zwei Drittel der Teilzeitarbeiter.
Die Welt, 10.07.2002
Seit Jahren nimmt die Zahl der Selbständigen und der Teilzeitarbeiter zu.
Der Spiegel, 27.07.1998
Die Unternehmen honorieren weiterhin nur die Funktion, für die der Teilzeitarbeiter ursprünglich eingestellt wurde.
Die Zeit, 07.02.1972, Nr. 06
Bis dahin war er bei Trainer Otto Rehhagel nur als Teilzeitarbeiter gefragt.
Süddeutsche Zeitung, 03.04.1996
In der Praxis gilt daher jeder Arbeitnehmer, der weniger als 40, aber mehr als 20 Wochenstunden arbeitet, als Teilzeitarbeiter.
o. A. [N.]: Teilzeitarbeit. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1977]
Zitationshilfe
„Teilzeitarbeiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teilzeitarbeiter>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teilzeitarbeit
Teilzeitangestellte
Teilzeit
Teilzahlungspreis
Teilzahlungskredit
Teilzeitarbeitsplatz
teilzeitbeschäftigt
Teilzeitbeschäftigte
Teilzeitbeschäftigung
Teilzeitjob