Telefax, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungTe-le-fax
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Faksimile · faksimilieren · Fax · Telefax · faxen
Faksimile n. ‘originalgetreue Wiedergabe einer Vorlage’ (Handschrift, Druck u. dgl.), seit dem Anfang des 19. Jhs. im Dt. bezeugt; Substantivierung des Imperativs lat. fac simile ‘mache ähnlich’ (zu lat. facere ‘machen, tun’ und similis ‘ähnlich’), möglicherweise aus dem Engl. übernommen, wo es seit dem 17. Jh. (in Zusammenschreibung seit Ende 18. Jh.) belegt ist. faksimilieren Vb. ‘ein Faksimile herstellen’ (19. Jh.). Fax n. gekürzt aus Telefax n. Internationalismus, seinerseits gekürzt aus Telefaksimile ‘Fernabbildung, Fernkopie’ (2. Hälfte 20. Jh.). Vgl. bereits engl. Fac-Simile Telegraph für ein entsprechendes Versuchsgerät (1877), danach fax machine und verkürzt fax ‘Gerät zum Fernkopieren’ sowie ‘Technik des Fernkopierens’. faxen Vb. ‘fernkopieren’, gekürzt aus telefaxen; vgl. engl. to fax.

Thesaurus

Synonymgruppe
Fax · Faxkopie · Faxnachricht · Fernkopie · Telefax · Telefaxnachricht
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Fax · ↗Faxgerät · Fernkopierer · Telefax · Telefaxgerät

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anruf Anrufbeantworter Bildschirmtext Brief Computer Datenübertragung E-Mail Internet Kommunikationsmittel Kopierer Kündigung Postkarte Telefon Telefonat Telefongespräch Telex Versand Werbung bestellen eingehend eintreffen gefälscht realisieren schicken senden verschicken versenden Übermittlung übermitteln übertragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Telefax‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom Telefax, dieser ebenso altehrwürdigen wie unsicheren Technologie, ist weniger die Rede.
Süddeutsche Zeitung, 14.07.1998
New York ist eine schnelle Stadt; wer da kein Telefax im Auto hat, zählt nicht.
Die Zeit, 09.03.1990, Nr. 11
Gerade bei Telefax ist wegen der Grafiken die Darstellung der empfangenen Nachricht auf dem Monitor beziehungsweise Drucker sehr wichtig.
C't, 1993, Nr. 8
Sie schreibt nicht, von wem das Telefax versandt worden ist, erweckt aber den Eindruck, es sei die Staatsanwaltschaft gewesen.
Der Tagesspiegel, 03.07.2003
Die Technologie ermögliche die weltweite Übertragung von Telefonaten und Telefaxen über das Internet zu Ortstarifen.
Die Welt, 12.07.2000
Zitationshilfe
„Telefax“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Telefax>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teledienst
Telecurietherapie
Telebrief
Telebox
Telebörse
Telefaxnummer
Telefon
Telefonaktion
Telefonanbieter
Telefonanlage