Telegrafenarbeiter

Alternative SchreibungTelegraphenarbeiter
GrammatikSubstantiv
WorttrennungTe-le-gra-fen-ar-bei-ter ● Te-le-gra-phen-ar-bei-ter
WortzerlegungTelegrafArbeiter
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
eWDG, 1976

Bedeutung

historisch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

General Trujillo wurde laut The Times als drittes von 11 Kindern einer armen Familie vor 69 Jahren geboren und begann als Telegraphenarbeiter.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]
Im Juni desselben Jahres wegen seiner Mitgliedschaft in der NSDAP zum Telegraphenarbeiter degradiert, konnte Thalmayr seine Arbeit gleichwohl fortsetzen.
Die Zeit, 28.05.1982, Nr. 22
Kaum hat der Frachter, den Lotsenschlepper sicher zum Liegeplatz bringen, festgemacht, da springen Telegraphenarbeiter an Bord und verbinden Schiffs- und Landfernsprechkabel.
Die Zeit, 05.05.1955, Nr. 18
Zitationshilfe
„Telegrafenarbeiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Telegrafenarbeiter>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Telegrafenamt
Telegrafenalphabet
Telegrafenagentur
Telegraf
Telegonie
Telegrafenbrief
Telegrafenbüro
Telegrafendienst
Telegrafendraht
Telegrafenleitung