Teletext, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungTe-le-text
Wortzerlegungtele-Text
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

System zur elektronischen Übermittlung von Texten u. ihrer Darstellung auf dem Bildschirm eines Fernsehgeräts

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Teletext · ↗Videotext
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Internet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Teletext‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Jahr wird für rund 100 Millionen Mark im deutschen Teletext geworben.
Süddeutsche Zeitung, 10.01.2000
Die Textnachrichten seien wie bei «heute. de» original aus dem Teletext entnommen.
Die Zeit, 28.02.2013 (online)
Die Firma inserierte in Zeitungen und warb per Teletext im Fernsehen.
Die Welt, 22.01.2005
Die Zeitungsverleger fürchten, die Teletexte könnten ihnen Leser abspenstig machen und zum Ruin des Druckgewerbes führen.
Der Spiegel, 04.08.1980
Ins Leben gerufen wurde er von Hamburg 1 Teletext und verschiedenen Seniorenverbänden.
Bild, 13.10.1999
Zitationshilfe
„Teletext“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teletext>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Telestichon
Telesterion
Telespiel
Teleskopstange
Teleskopschlagstock
Teletypesetter
Teleutospore
Television
televisionär
Televoting