Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Telnet

Grammatik Substantiv (Neutrum), ohne Artikel · Genitiv Singular: Telnet(s) · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈtɛlnɛt]
Worttrennung Tel-net
Herkunft Englisch
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

in der Frühzeit des Internets entwickeltes Protokoll, das festlegt, wie eine unverschlüsselte Verbindung von einem Rechner in einem Netz zu einem anderen Rechner aufgebaut und die Steuerung dieses Rechners über diese Verbindung ermöglicht wird; Programm, das dieses Protokoll verwendet, oder Dienst, der auf diesem Protokoll aufbaut
Beispiele:
Telnet wählt andere Computer im Netz an, die sich damit aus der Ferne bedienen lassen. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.1997]
Gängige Methoden für Fernzugriff und Wartung sind häufig herkömmliche In‑Band‑Tools wie Telnet (Teletype Network). [Ohne Netz und doppelten Boden?, 30.08.2019, aufgerufen am 18.10.2019]
Ansonsten greifen versierte Nutzer über Telnet […] auch aus dem Netzwerk auf den Fernseher zu. [yazarel.wordpress.com, 09.12.2012]
Der […] Dienst Telnet […] dient der Fernsteuerung von entfernten Rechnersystemen. [Der Tagesspiegel, 07.05.2003]
Mit Hilfe von Telnet, einem Protokoll, das noch heute seinen Dienst verrichtet, konnte man quer durchs Land einen Computer bedienen, als ob man vor ihm säße. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.11.2001]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Telnet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Telnet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tellurium
Tellurit
Tellur
Tellerwäscher
Tellerventil
Telodendron
Telom
Telomer
Telomerisation
Telophase