Template, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Templates · Nominativ Plural: Templates
Aussprache  [ˈtɛmplɛɪ̯t]
Worttrennung Tem-plate · Temp-late
Herkunft aus templateengl ‘Schablone, Vorlage’
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Schablone, z. B. einer Webseite, die mit unterschiedlichen Inhalten gefüllt werden kann
Synonym zu Vorlage (2 ●)
Beispiele:
Inhalte verändert die Behörde, der die Webseite gehört, täglich. Das »Template« aber, also der Rahmen, der Farben, Schriftarten und Logos definiert, wird selten verändert. [Die Zeit, 26.12.2011 (online)]
Wenn er die Aufmachung seines Online‑Tagebuchs, ein sogenanntes Template, anpassen will, stößt er schnell an die Grenzen, denn die Auswahl […] ist eher gering – außer er kennt sich mit HTML und CSS aus. [Saarbrücker Zeitung, 07.07.2020]
Im Verlauf des Workshop bauen die Teilnehmenden eine Seite oder einen Blog selbst auf, installieren ein Template und befüllen die Seiten anschließend mit Inhalten. [Neue Westfälische, 17.09.2018]
Die Vorlagen (Templates) für das Generieren der einzelnen HTML‑Seiten sind in XSL geschrieben, womit der Web‑Publisher innert kürzester Zeit Layout und Inhaltsausgabe modifizieren kann. [Neue Zürcher Zeitung, 06.02.2001]
charakteristische Eigenschaft oder Menge von Eigenschaften eines Objekts, auf Grund derer sich dieses Objekt von allen anderen Objekten der gleichen Kategorie unterscheiden lässt; aus diesen Eigenschaften erstelltes Abbild
Beispiele:
Jedes Gesicht hat charakteristische Merkmale, etwa die Position von Augenhöhlen und Augen, Nasenspitze oder Wangenknochen. Diese Merkmale können biometrisch vermessen und in digitale Daten, in ein sogenanntes Template oder Muster, übersetzt werden. [Döbelner Allgemeine Zeitung, 01.08.2017]
Die Gesichtserkennung analysiert einzelne Bildpunkte von Fotos und Videos, in denen Personen bereits markiert worden sind und erstellt ein sogenanntes Template einer Person. [Saarbrücker Zeitung, 12.05.2018]
Durch die Analyse vorhandener Bilder, darunter dem Profilfoto und Bildern mit Markierungen wird ein sogenanntes Template – also eine Art digitale Identifikationsmarke – erstellt. [Neue Osnabrücker Zeitung, 27.04.2018]
Auf eine Entfernung von über 20 Metern kann dieses Gerät Personen orten und im Vorbeigehen Nah‑Aufnahmen der biometrischen Gesichtsmerkmale anfertigen. Die Templates – so werden die speziellen Gesichtsmesspunkte genannt – werden […] mit dem Bild im Ausweis verglichen. [Die Welt, 17.12.2001]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Schablone · Vorlage  ●  Template  engl.
Zitationshilfe
„Template“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Template>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tempieren
Tempi passati
tempestoso
Tempest
Temperierung
Templeise
Templer
Templerorden
Tempo
Tempo-30-Zone