Terminator, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungTer-mi-na-tor (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Astronomie Grenzlinie zwischen dem beleuchteten und dem unbeleuchteten Teil des Mondes oder eines Planeten

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Endstück · Terminator
Astronomie
Synonymgruppe
Tag-Nacht-Grenze  ●  (solarer) Terminator  fachspr. · ↗Separator  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Terminator‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alien Barbar Dreharbeit Figur Film Gouverneur Hauptrolle Hulk Kabel Matrix Mischung Produzent Roboter Spannungsversorgung Termin Terminator aktiv drehen extern passiv versorgen wahr weiblich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Terminator‹.

Verwendungsbeispiele für ›Terminator‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie, Terminator, hätten sehr viel tun können für die Erhaltung des Menschengeschlechts.
Bild, 29.08.2003
Vielleicht aber sagt er es ja bald - in "Terminator IV".
Der Tagesspiegel, 08.02.2001
Der "Terminator" soll ihr nach einem Interview zu nahe gekommen sein.
Die Welt, 11.12.2000
Was wir freilich überhaupt nicht mehr brauchen, ist ein Terminator.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.1998
Der zweite Terminator gehört dann auf das Gerät am Ende des externen Kabels.
C't, 1996, Nr. 9
Zitationshilfe
„Terminator“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Terminator>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
terminativ
Termination
Terminarbeit
Terminänderung
terminal
Terminbörse
Termindruck
Terminei
Termineinhaltung
Termineinlage