Territorialgewässer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTer-ri-to-ri-al-ge-wäs-ser
eWDG, 1976

Bedeutung

Hoheitsgewässer
Beispiele:
der Schutz der Territorialgewässer
in die Territorialgewässer eines fremden Staates eindringen, geraten

Thesaurus

Synonymgruppe
Hoheitsgewässer · Territorialgewässer · territoriale Gewässer
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch krasser ist das Verhalten der Türkei im Fall der Territorialgewässer.
Die Zeit, 16.04.1998, Nr. 17
Er verlangte den Abzug der britischen Kriegsschiffe aus den erweiterten isländischen Territorialgewässern.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1973]
Erst kürzlich verschärfte Gesetze erlauben der Küstenwache nur innerhalb der 12 Seemeilen weiten Territorialgewässer scharf zu schießen.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2001
Im Zweiten Weltkrieg für die britische Luftabwehr außerhalb der Territorialgewässer hochgezogen, wurde sie nach Kriegsende verlassen.
Der Tagesspiegel, 06.06.2000
Aber sie begingen die Unvorsichtigkeit, das Schiff in fremden Territorialgewässern zu beschlagnahmen und die japanische Flagge herunterzuholen.
Berliner Tageblatt (Sonntags-Ausgabe), 08.03.1908
Zitationshilfe
„Territorialgewässer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Territorialgewässer>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Territorialgewalt
Territorialfürst
Territorialarmee
territorial
Territion
Territorialgrenze
Territorialheer
Territorialherr
Territorialität
Territorialitätsprinzip