Testpilot

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTest-pi-lot (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Pilot, der Testflüge ausführt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Astronaut Crew Formel Ingenieur Luftwaffe Teamkollege absolvieren brasilianisch ehemalig erfahren fliegen italienisch spanisch steuern verpflichten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Testpilot‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In weniger als einer halben Stunde konnten die Testpiloten ihre Leistung signifikant für die nächsten zwei bis drei Stunden steigern.
Die Zeit, 18.02.2013, Nr. 07
Der Testpilot zieht die Nase hoch und verlangsamt die Geschwindigkeit.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.2000
Der Testpilot trägt immer noch ein größeres Risiko als der Raumfahrer.
Der Spiegel, 03.02.1986
Kurze Zeit später steht im Web ein Formular, auf dem man sich als Testpilot auch für Bonn eintragen kann.
C't, 1999, Nr. 16
F. Radziwill war als Kind 1911 Zeuge des Flugzeugabsturzes eines Testpiloten.
o. A.: Lexikon der Kunst - U. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 27493
Zitationshilfe
„Testpilot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Testpilot>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Testphase
Testperson
testosterongesteuert
Testosteron
Testone
Testprogramm
Testreihe
Testserie
Testserum
Testspiel