Testreihe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungTest-rei-he (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Reihe von Tests

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschluß Ergebnis Patient abschließen durchführen endlos ergeben ermitteln herausfinden klinisch starten stoppen umfangreich untersuchen unterziehen verlaufen wissenschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Testreihe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frage nach dem Vertrauen in die Testreihen gibt ein recht konfuses Bild ab.
Die Welt, 13.01.2004
Sie wenden eine neuropsychologische Testreihe an, bei denen die Patienten körperlich vollkommen passiv bleiben können.
Süddeutsche Zeitung, 20.05.1998
Vor gar nicht langer Zeit war er auf eine eigenartige Testreihe gestoßen.
C't, 1991, Nr. 3
Ehe wir so etwas ins Programm nehmen, machen wir Testreihen.
Die Zeit, 15.06.1973, Nr. 25
Diese gliedern sich in eine vierteilige Testreihe auf, die pro Versuchstag fünfmal wiederholt wird.
konkret, 1985
Zitationshilfe
„Testreihe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Testreihe>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Testprogramm
Testpilot
Testphase
Testperson
testosterongesteuert
Testserie
Testserum
Testspiel
Teststopp
Teststoppabkommen