Teufelsbrut

Grammatik Substantiv
Worttrennung Teu-fels-brut

Verwendungsbeispiele für ›Teufelsbrut‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der Teufelsbrut ihrer Peiniger scheinen sie keine innere Verwandtschaft zu besitzen.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.1994
Christliche und islamische "Gotteskinder" sahen einander als "Teufelsbrut", als Feind schlechthin.
Die Zeit, 01.10.2001, Nr. 40
Zitationshilfe
„Teufelsbrut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teufelsbrut>, abgerufen am 20.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teufelsbraten
teufelsbesessen
Teufelsbeschwörung
Teufelsbeschwörer
Teufelsbanner
Teufelsding
Teufelsei
Teufelsfahrer
Teufelsfratze
Teufelsgeiger