Teutone, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Teutonen · Nominativ Plural: Teutonen
Aussprache 
Worttrennung Teu-to-ne (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Teutone‹ als Erstglied: ↗Teutonengrill · ↗Teutonin · ↗Teutonismus · ↗teutonisch

Thesaurus

Synonymgruppe
Inländer · Teutone  ●  Deutscher  Hauptform · Bio-Deutscher  ugs., Jargon · ↗Boche  derb, franz. · ↗Fritz (engl. mil., veraltend)  derb · ↗Germane  ugs., scherzhaft-ironisch · Gummihals  derb, schweiz. · ↗Kraut  derb, engl. · Mof (niederl.)  derb · ↗Piefke  derb, österr. · Preiß  ugs., bayr. · Saupreiß  derb, bayr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Ostdeutscher  ●  ↗Ossi  ugs. · ↗Ostler  ugs. · Zonendödel  derb · Zoni  derb, ironisierend
  • Westdeutscher  ●  Bundi  ugs., veraltet · ↗Wessi  ugs. · ↗Westler  ugs., veraltend
  • Altreich-Deutsche · Regatsdeutsche
  • Karpatendeutscher  ●  Mantake  veraltet
Assoziationen
  • Bundesrepublik  ●  ↗BRD  Abkürzung · Bundesrepublik Deutschland  offiziell · ↗Deutschland  Hauptform · ↗Westdeutschland  veraltet · Bunzreplik  ugs., Verballhornung
  • Deutscher ohne Migrationshintergrund · Urdeutscher  ●  Bio-Deutscher  Neologismus, Jargon · Biodeutscher  Neologismus, Jargon · Altgermane  ugs., scherzhaft · kein Ausländer  ugs.
  • Deutsche  ●  Germanen  historisch · Teutonen  ironisch · Kartoffeln  ugs., scherzhaft · Krauts  ugs., engl.
  • Allvater · Grimnir · Odin · Wotan · grauer Wanderer

Typische Verbindungen zu ›Teutone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

HunneBeispielsätze anzeigen KimberBeispielsätze anzeigen KlischeeBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Teutone‹.

Verwendungsbeispiele für ›Teutone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Erfolge des rasenden Teutonen bringen ihm Gäste in sein Restaurant.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.2002
Und man zieht daraus auch gleich wieder Schlüsse auf den Charakter der blindwütigen Teutonen.
Die Zeit, 13.10.1967, Nr. 41
Zum einen appelliert er an den britischen Nationalstolz, nicht eine 200 Jahre alte Kultur den börsenunerfahrenen Teutonen zu opfern.
Die Welt, 01.09.2000
Da läßt mir das Ministerium diesen Teutonen auf sie los.
Feuchtwanger, Lion: Die Geschwister Oppermann, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1933], S. 60
Damit war für die Kimbern und Teutonen der Weg nach Westen frei.
Pittioni, Richard: Der urgeschichtliche Horizont der historischen Zeit. In: Mann, Golo u. a. (Hgg.) Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 693
Zitationshilfe
„Teutone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teutone>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teurung
TEURO
teures Vergnügen
teures Pflaster
teurer Spaß
Teutonengrill
Teutonin
teutonisch
Teutonismus
Tex