Textsammlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Textsammlung · Nominativ Plural: Textsammlungen
WorttrennungText-samm-lung
WortzerlegungTextSammlung
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

zu einem bestimmten Zweck zusammengestellte oder veröffentlichte Menge von Texten
siehe auch Florileg (Lesart 1 u. 2 a)
Beispiele:
Nichts an dieser Collage aus zeitgenössischen Berichten ist fiktiv. Und doch haben wir es mit Literatur zu tun, mit einer Textsammlung, die dem Leser nahegeht wie kaum eine wissenschaftliche Darstellung. [Die Zeit, 08.03.2009, Nr. 11]
Im British National Corpus, einer Textsammlung, die ein breites Spektrum des modernen britischen Englischen abdeckt, zählen Sprachwissenschafter durchschnittlich nur 21 Wörter pro Satz. [Neue Zürcher Zeitung, 03.01.2018]
Gemäß der Verordnung müssen Träger öffentlicher Schulen nicht nur Schulbücher, Arbeitshefte und Kopien, sondern alle den Schulbüchern gleichgestellte Druckerzeugnisse kostenlos zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass auch zum Beispiel Atlanten, Wörterbücher, Textsammlungen, Formelsammlungen oder andere Nachschlagewerke unter die Lernmittelfreiheit fallen. [reclamgymnasium.de, 21.09.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
Francesco Gabrieli, Herausgeber der umfangreichsten Textsammlung zur Geschichte der Kreuzzüge aus arabischer Sicht[…]. [Der Tagesspiegel, 03.10.2004]
»Hel« dagegen reflektiert die nordische Mythologie rund um Himmelsgott Odin und basiert auf der im 13. Jahrhundert entstandenen Textsammlung »Edda«: Das Oberhaupt der Asen ordnet die Welt in zwei Teile, Walhall, Sitz der Götter, und Nifelheim, die Unterwelt, angeführt von Odins widerspenstiger Schwester Hel. [Süddeutsche Zeitung, 02.06.2001]
Eine für die Praxis wertvolle Zusammenstellung der wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen findet sich in der Textsammlung »Lebensmittelgesetz«[…]. [Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 65]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine umfangreiche Textsammlung
als Aktivsubjekt: eine Textsammlung erscheint, liegt vor

Thesaurus

Synonymgruppe
Auslese · ↗Auswahl · ↗Blütenlese · ↗Sammlung · Textsammlung · ↗Zusammenstellung  ●  ↗Anthologie  geh., Hauptform, bildungssprachlich · ↗Florilegium  fachspr., historisch, bildungssprachlich, lat. · ↗Spicilegium  fachspr., historisch, bildungssprachlich, lat.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Textsammlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Textsammlung>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Textrezeption
Textreferenz
Textqualität
Textprogrammierung
Textprogramm
Textschrift
Textsegment
Textseite
Textsinn
Textsorte