Textverarbeitung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Textverarbeitung · Nominativ Plural: Textverarbeitungen
Worttrennung Text-ver-ar-bei-tung
Wortzerlegung TextVerarbeitung
Wortbildung  mit ›Textverarbeitung‹ als Erstglied: ↗Textverarbeitungsprogramm
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Informations- und Telekommunikationstechnik
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: digitale, elektronische, moderne, professionelle Textverarbeitung
in Präpositionalgruppe/-objekt: eine Einführung in die, Kenntnisse in, ein Programm zur, Software für die Textverarbeitung
a)
das grafische Gestalten von Texten am Bildschirm
Beispiele:
Auf der Webseite zum Projekt bieten wir […] Schriften an, die sich jeder herunterladen und für seine Textverarbeitung nutzen […] kann. [Süddeutsche Zeitung, 12.10.2018]
Das Erlernen von HTML ist damit überflüssig, Kenntnisse in Textverarbeitung reichen praktisch schon aus. [Die Welt, 11.05.1999]
Während sich die Datenverarbeitung vor allem dank elektronischer Anlagen durchgesetzt hat, ist das systematische Verarbeiten von Worten noch weit weniger entwickelt. IBM‑Spezialisten, die zuerst von »Textverarbeitung« sprachen, stellen sie heute als zweite Grundtätigkeit im Büro neben die Datenverarbeitung. Bei dem Komplex »Textverarbeitung« handelt es sich um das Konzipieren, Formulieren, Bearbeiten und Weitergeben von Texten. [Die Zeit, 26.02.1971, Nr. 09]
b)
Software für die Erstellung und Bearbeitung von Texten
siehe auch Textbearbeitung (2)
Beispiele:
Grundsätzlich kann man mit jeder Textverarbeitung Programmiercode schreiben, aber übersichtlicher geht es mit speziellen Editoren […]. [PC-WELT, 27.02.2019, aufgerufen am 08.07.2019]
Doch auch in OpenOffice lässt sich der Zeilenabstand wie bei anderen Textverarbeitungen flexibel anpassen, sowohl mit einem Symbolleisten‑Knopf, als auch durch eine millimetergenaue Einstellung für den gewünschten Absatz oder das gesamte Dokument. [netzwelt, 05.01.2019, aufgerufen am 08.07.2019]
Manche Textverarbeitungen bieten zum Beispiel die Möglichkeit, Briefumschläge automatisch mit allen Adressen aus einer Datenbank zu bedrucken, deren Postleitzahl mit 2 beginnt[…]. [Die Zeit, 02.02.1996, Nr. 6]
Die Suche nach einem Wort ist ein wesentlicher Bestandteil einer Textverarbeitung oder einer Datenverwaltung. [C’t, 1990, Nr. 1]
2.
automatische linguistische Analyse von Texten
Beispiele:
Dr. Ernst Buchberger ist Assistenzprofessor am Institut für Med. Kybernetik und Artificial Intelligence des Zentrums für Hirnforschung der Med. Universität Wien und seit 2006 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Artificial Intelligence. Er beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit dem Gebiet der automatischen Sprach‑ und Textverarbeitung, sein Spezialgebiet ist die automatische Generierung von Texten mittels Computer. [Die Zeit, 25.01.2006 (online)]
»Linguistische Informations‑ und Textverarbeitung« heißt ein Aufbaustudium, das die Universität Würzburg zum kommenden Wintersemester im Programm hat. [Süddeutsche Zeitung, 18.06.1994]

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Textverarbeitung · ↗Textverarbeitungsprogramm · Textverarbeitungssoftware  ●  ↗Schreibprogramm  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Textverarbeitung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AnwendungsprogrammBeispielsätze anzeigen AufbaukursusBeispielsätze anzeigen BildbearbeitungBeispielsätze anzeigen BüroanwendungBeispielsätze anzeigen DTP-Programm DatenbankBeispielsätze anzeigen DatenverwaltungBeispielsätze anzeigen E-Mail-ProgrammBeispielsätze anzeigen Editor FormeleditorBeispielsätze anzeigen GrafikprogrammBeispielsätze anzeigen Grundfunktion GrundkenntnisBeispielsätze anzeigen KalkulationsprogrammBeispielsätze anzeigen Malprogramm Office-PaketBeispielsätze anzeigen OrganizerBeispielsätze anzeigen Praxistest ProgrammpaketBeispielsätze anzeigen Präsentationsmodul PräsentationsprogrammBeispielsätze anzeigen PräsentationssoftwareBeispielsätze anzeigen StandardanwendungBeispielsätze anzeigen TabellenkalkulationBeispielsätze anzeigen TabellenkalkulationsprogrammBeispielsätze anzeigen TerminplanerBeispielsätze anzeigen TerminplanungBeispielsätze anzeigen Zeichenprogramm ausgewachsen gängigBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Textverarbeitung‹.

Zitationshilfe
„Textverarbeitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Textverarbeitung>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Textvariante
Texturseide
texturieren
Texturgarn
Texturfaden
Textverarbeitungsgerät
Textverarbeitungsprogramm
Textverarbeitungssystem
Textverfälschung
Textvergleich