Thalamus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Tha-la-mus
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Anatomie Hauptteil des Zwischenhirns

Thesaurus

Anatomie
Synonymgruppe
Sehhügel · Wände des Zwischenhirns  ●  Thalamus  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Thalamus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

GroßhirnrindeBeispielsätze anzeigen auditorischBeispielsätze anzeigen dorsalBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Thalamus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Thalamus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der auditorische Thalamus spricht nur auf einfache auditorische Reize an.
Gahr, Manfred: Neurale Grundlagen von Motivation und Emotion. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 599
Die Ärzte gaben schließlich nach, öffneten ihr den Kopf und durchtrennten den Thalamus.
Süddeutsche Zeitung, 14.10.1999
Bei der Behandlung wurde bisher geschätzt, wie viel vom Thalamus zu entfernen ist.
Der Tagesspiegel, 18.03.2005
Patienten mit schweren Depressionen haben fast ein Drittel mehr Nervenzellen in bestimmten Teilen des Thalamus.
Die Welt, 02.07.2004
Diese Stellen sind für die Ausdrucksbewegungen von derselben entscheidenden Bedeutung wie der Thalamus für die Gefühlsladung der Empfindungen.
Scheidt, Walter: Kulturbiologie, Jena: Fischer 1930, S. 65
Zitationshilfe
„Thalamus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Thalamus>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Thaimädchen
Thaddädl
TGL
TFT-Display
TFT-Bildschirm
Thalassämie
thalassogen
thalassokrat
thalassokratisch
Thalassometer