Theaterabend, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungThe-ater-abend · Thea-ter-abend (computergeneriert)
WortzerlegungTheaterAbend
eWDG, 1976

Bedeutung

Abend mit einer Theatervorstellung
Beispiel:
Nestroy ... dem wir diesen Theaterabend verdanken, ist nach wie vor unverwüstlich [Tageszeitung1955]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erinnerung Konzert Lesung Tanz Vortrag amüsant aufregend dreistündig festlich gelungen heiter herauskommen hinreißend inszenieren interessant kurzweilig langweilig musikalisch nett normal schön sehenswert spannend toll ungewöhnlich unterhaltsam unvergeßlich veranstalten vergnüglich zweistündig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Theaterabend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beschimpft ja, das gehört zu einem gelungenen Theaterabend einfach dazu.
Die Zeit, 13.09.2010, Nr. 37
Mit drei Stunden dauert der Theaterabend doppelt so lang wie der Film.
Der Tagesspiegel, 06.03.2000
Ich muß viel an den Theaterabend denken und muß auch immer wieder lachen.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 11.01.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Wie leicht und glücklich hatte ich mich an dem Theaterabend gefühlt.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 21646
Es wurde ein überwältigender Theaterabend; fünf Stunden dauerte die Aufführung.
Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 125
Zitationshilfe
„Theaterabend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Theaterabend>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Theater
Thé dansant
Thaumaturg
Thaumatologie
Thaumatin
Theaterabonnement
Theateragent
Theateragentur
Theaterakademie
Theateranrecht