Theatererlebnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Theatererlebnisses · Nominativ Plural: Theatererlebnisse
WorttrennungThe-ater-er-leb-nis · Thea-ter-er-leb-nis

Typische Verbindungen
computergeneriert

intensiv sinnlich unvergeßlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Theatererlebnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dennoch hatte ich nun ausgerechnet in New York im letzten halben Jahr zwei der größten Theatererlebnisse meines Lebens.
Die Zeit, 30.10.1970, Nr. 44
Auch unterscheidet sich die Erfahrung, die der Zuschauer in einem kleinen Saal machen kann, ganz fundamental vom Theatererlebnis in einem großen Haus.
Die Welt, 08.08.2002
Mein erstes prägendes Theatererlebnis geht auf die Schlesische Landesbühne zurück.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 30
Schließlich entstand die Idee, sich auf Theatererlebnisse besonderer Art zu spezialisieren, aus einer Notsituation.
Der Tagesspiegel, 08.08.2004
Noch immer ist Hänsel und Gretel für viele Kinder das erste musikalische Theatererlebnis, meist in der Weihnachtszeit.
Fath, Rolf: Werke - H. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 6249
Zitationshilfe
„Theatererlebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Theatererlebnis>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Theatererfolg
Theatererfahrung
theatererfahren
Theaterereignis
Theaterensemble
Theaterfachmann
Theaterfan
Theaterferien
Theaterfestival
Theaterfoyer