Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Thematik, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Thematik · Nominativ Plural: Thematiken · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung The-ma-tik
Herkunft Thema
eWDG

Bedeutung

Komplexität eines Themas, Themenkreis, Themenkomplex
Beispiele:
eine überschaubare Thematik
die Thematik der beiden rezensierten Werke überschneidet, berührt sich
für diese Veranstaltungen ist eine anspruchsvolle Thematik vorgesehen
die Eigenschaften der Materie bilden die Thematik des 2. Kapitels
Art der Stellung eines Themas
Beispiele:
eine unfruchtbare Thematik
diese Thematik ist für eine Staatsexamensarbeit ungeeignet
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Thema · Thematik · thematisch
Thema n. (Plur. Themata, Themen) ‘zu behandelnder oder behandelter Gegenstand, Stoff, Haupt-, Leit-, Grundgedanke’, in der Musik ‘Hauptgedanke eines Tonwerks’ (mit der Möglichkeit zu weiterer Verarbeitung), Entlehnung (spätmhd., 14. Jh.) von lat. thema, griech. théma, Plur. thémata (θέμα, θέματα) ‘das Aufgestellte, Behauptung, Ausspruch, aufgestellter Satz’, zu griech. tithénai (τιθέναι) ‘setzen, (auf)stellen, legen, meinen, setzen als, annehmen, voraussetzen’. Thematik f. ‘Themenkreis, -komplex, Art und Ausführung eines Themas’ (19. Jh.). thematisch Adj. ‘zu einem Thema gehörend, ihm entsprechend, auf ihm beruhend’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Assoziationen
Synonymgruppe
Aspekt · Beziehung · Gesichtspunkt · Hinsicht · Kriterium  ●  Thematik  geh.

Typische Verbindungen zu ›Thematik‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Thematik‹.

Verwendungsbeispiele für ›Thematik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Gewinn liegt nicht in der klassischen Thematik von Freiheit versus Bindung, denn beides nimmt zu. [Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 435]
Die meisten dieser Filme wenden sich auf unterschiedliche Weise zeitgenössischer Thematik zu. [Neues Deutschland, 05.01.1984]
Bei einer derart umfassenden Thematik fällt naturgemäß vieles unter den Tisch. [C't, 2001, Nr. 19]
Ich war sehr froh, die ganze Thematik so kompakt aufgelistet zu bekommen. [C't, 1998, Nr. 26]
Insgesamt liegt hier ein Buch von sehr spezieller Thematik vor. [C't, 1991, Nr. 3]
Zitationshilfe
„Thematik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Thematik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Thema
Thelitis
Thelematologie
Thelematismus
Thelema
Thematisierung
Themavokal
Themawechsel
Themenabend
Themenauswahl