Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Thrips, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie artenreiches, besonders an Nutzpflanzen als Schädling auftretendes Insekt mit blasenartigen Haftorganen an den Füßen
Zitationshilfe
„Thrips“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Thrips>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Thriller
Thrill
Threnos
Threnodie
Threni
Thrombektomie
Thrombin
Thromboarteriitis
Thrombolyse
Thrombopenie