Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Thusnelda

Grammatik Eigenname
Aussprache 
Worttrennung Thus-nel-da
eWDG

Bedeutung

salopp, spöttisch Liebchen, Braut
Beispiel:
der gute Josef‑Heinrich, der fährt jetzt mit seiner neuen Thusnelda im sündigen Süden herum [ M. WalserHalbzeit579]

Verwendungsbeispiele für ›Thusnelda‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer eine Thusnelda daheim sitzen habe, der sei nicht zu beneiden. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2000]
Mit einem gefälschten Brief, der dies beweisen soll, treibt er Thusnelda zum Eifersuchtsmord. [Süddeutsche Zeitung, 01.10.2004]
Thusnelda findet sich als heißer Tipp auf der Internet‑Seite "Wie soll unser Kind heißen? [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2000]
Die Lage kann es nicht sein, denn Thusnelda liegt in Köln auf der „schäl Sick“, der falschen Rheinseite. [Die Zeit, 20.12.1991, Nr. 52]
Zur Durchsetzung seiner politischen Ziele spannt er sogar Gattin Thusnelda und seine beiden Söhne ein. [Süddeutsche Zeitung, 22.09.2001]
Zitationshilfe
„Thusnelda“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Thusnelda>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Thuringit
Thunfischsalat
Thunfisch
Thumbnail
Thulium
Thymian
Thymianöl
Thymin
Thymitis
Thymol