Tiefbauingenieur

WorttrennungTief-bau-in-ge-ni-eur
WortzerlegungTiefbauIngenieur
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

im Tiefbau tätiger Ingenieur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Tiefbauingenieur riss ihn an den Haaren, ohrfeigte ihn, trat ihn in den Hintern.
Die Zeit, 20.02.2012, Nr. 08
Die Tochter eines Tiefbauingenieurs und einer Hausfrau präsentiert sich gern als einfache Frau.
Die Welt, 11.10.1999
Trotzdem sollte man südaserbaidschanischen Tiefbauingenieuren erst mal nur ein befristetes Aufenthaltsrecht gewähren.
Die Welt, 17.07.2001
Außer Förstern und Tiefbauingenieuren braucht sie in Mitteleuropa, wo selbst Feldwege asphaltiert sind, kein Mensch.
Süddeutsche Zeitung, 19.05.1999
Der Hoch- und Tiefbauingenieur Wagner übernimmt in einem, von einer Militärjunta beherrschten südamerikanischen Land die Leitung eines verfahrenen Projektes.
konkret, 1986
Zitationshilfe
„Tiefbauingenieur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tiefbauingenieur>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tiefbauer
Tiefbauamt
Tiefbau
Tiefausläufer
Tiefangriff
tiefbeleidigt
tiefbeschämt
tiefbestürzt
tiefbewegt
tiefblau