Tiefststand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungTiefst-stand
Wortzerlegungtiefst-Stand1
eWDG, 1976

Bedeutung

tiefster Stand einer Entwicklung, schlechtester Zustand
Beispiele:
eine Entwicklung hat ihren Tiefststand erreicht
jmd. ist gesundheitlich auf einem Tiefststand angekommen

Thesaurus

Synonymgruppe
Tiefstkurs · Tiefststand

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktienkurs D-Mark Höchststand Yen absacken absolut angelangen anlangen bisherig diesjährig dümpeln erholen erreichen erreicht gefallen historisch langjährig markieren notieren nähern rutschen sacken sinken testen unterbieten verharren verzeichnet vorläufig wert zyklisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tiefststand‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei seinem Tiefststand im Jahr 1999 waren es nur 252 Dollar.
Die Zeit, 03.03.2008, Nr. 09
Von diesen Tiefstständen haben sich die Kurse seither kaum erholt.
Die Welt, 05.01.2000
Gerade ist er auf dem Tiefststand der vergangenen zwölf Monate angelangt.
Der Tagesspiegel, 27.09.1999
Nachdem sie zertifiziert waren, sank die Qualität auf den Tiefststand.
Süddeutsche Zeitung, 20.08.1994
Der Aktienkurs legte gegenüber dem Tiefststand um 150 % zu.
Bild, 28.03.2002
Zitationshilfe
„Tiefststand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tiefststand>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tiefstrahler
Tiefstpreis
Tiefstkurs
tiefstehend
Tiefstart
Tiefsttemperatur
Tiefstwert
tieftauchen
Tieftemperaturphysik
Tieftemperaturtechnik