Tierökologie

WorttrennungTier-öko-lo-gie (computergeneriert)
WortzerlegungTierÖkologie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Lehre von den Wechselbeziehungen zwischen Tieren und ihrer Umwelt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lehrstuhl Tropenbiologie

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tierökologie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ergaben die bisherigen Forschungen von Wissenschaftlern am Lehrstuhl für Tierökologie der Technischen Universität München.
Der Tagesspiegel, 10.08.2002
Eine rettende Idee kommt jetzt offenbar vom Lehrstuhl für Tierökologie II der Universität Bayreuth.
Süddeutsche Zeitung, 18.03.1998
Wolfgang Dreyer, der die deutsche Ausgabe übersetzt und bearbeitet hat, war Mitarbeiter bei Projekten des Lehrstuhls für Tierökologie von Professor Zwölfer aus Bayreuth.
Die Zeit, 03.05.1985, Nr. 19
Er leitet das Zentrum für experimentelle und evolutionäre Biodiversität an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und ist Direktor des Instituts für Tierökologie und Zellbiologie.
Die Zeit, 28.01.2009, Nr. 06
Die SZ sprach mit Werner Heitland vom Lehrstuhl für Tierökologie an der TU München-Weihenstephan über die vorläufige Bilanz dieses Sommers.
Süddeutsche Zeitung, 11.08.2003
Zitationshilfe
„Tierökologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tierökologie>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tiername
Tiernahrung
Tiermutter
Tiermodell
Tiermehl
Tieropfer
Tierornament
Tierpark
Tierpflege
Tierpfleger