Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tierbändiger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tierbändigers · Nominativ Plural: Tierbändiger
Aussprache 
Worttrennung Tier-bän-di-ger
Wortzerlegung Tier Bändiger
eWDG

Bedeutung

jmd., der Tiere zähmt, dressiert

Thesaurus

Synonymgruppe
Dompteur · Dresseur · Tierbändiger
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Tierbändiger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Handlung ist gestrafft, der Prolog des Tierbändigers fällt völlig weg. [Die Zeit, 04.10.2012, Nr. 41]
Der junge Mann hatte keinerlei Bedenken, dem Hagenbeckschen Tierbändiger seine goldene Uhr und schwere goldene Kette, im Werte von 250 Mark, zu leihen. [Friedländer, Hugo: Massenmörder Hugo Schenk und Genossen vor einem Wiener Ausnahmegerichtshof. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 25825]
Und ich sann etwas aus, aber vergaß es später wieder völlig, von einem Tierbändiger, der seine Löwen tötet, ihnen vergiftetes Fleisch hinwirft. [Hofmannsthal, Hugo von: Der Dichter und diese Zeit. In: Bertram, Mathias (Hg.) Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1907], S. 27831]
Ich bin Tierbändiger im Zirkus Hagenbeck und muß heute abend einen großen Löwen reiten. [Friedländer, Hugo: Massenmörder Hugo Schenk und Genossen vor einem Wiener Ausnahmegerichtshof. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 28641]
Wenn der Tierbändiger die Szene freigibt, blicken wir also auf das Leinwandportal eines Lichtspieltheaters. [Süddeutsche Zeitung, 22.08.1995]
Zitationshilfe
„Tierbändiger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tierb%C3%A4ndiger>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tierbuch
Tierbild
Tierbezeichnung
Tierbestand
Tierbesatz
Tierchemie
Tierchen
Tierdarstellung
Tierdressur
Tierexperiment