Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tierbezeichnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Tierbezeichnung · Nominativ Plural: Tierbezeichnungen
Worttrennung Tier-be-zeich-nung
Wortzerlegung Tier Bezeichnung

Verwendungsbeispiele für ›Tierbezeichnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Känguruh verliert sein für die Sprachreformer "nicht erklärbares h" und wird anderen Tierbezeichnungen wie Gnu und Kakadu angeglichen. [Der Tagesspiegel, 05.09.1998]
Zitationshilfe
„Tierbezeichnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tierbezeichnung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tierbestand
Tierbesatz
Tierbalg
Tierarzthelfer
Tierarzt
Tierbild
Tierbuch
Tierbändiger
Tierchemie
Tierchen