Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tierschutzgebiet, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Tierschutzgebiet(e)s · Nominativ Plural: Tierschutzgebiete
Worttrennung Tier-schutz-ge-biet
Wortzerlegung Tierschutz Gebiet
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Reservat für bestimmte Tiere

Verwendungsbeispiele für ›Tierschutzgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Donnerstag traf es auch den Norden des weltberühmten Tierschutzgebietes. [Der Tagesspiegel, 25.02.2000]
Hunderte der Tiere waren aus dem Tierschutzgebiet Massai Mara ausgebrochen und durch Dörfer und Felder gezogen. [Bild, 14.01.1999]
Der Reiz des Tierschutzgebietes der Serengeti, in der nicht einmal die Massai‑Hirten ihre Herden grasen lassen dürfen, liegt auch heute noch in ihrer Abgeschiedenheit. [Süddeutsche Zeitung, 16.09.1996]
Die Tiere kamen aus einem Tierschutzgebiet in der Laikipia‑Hochebene nördlich von Nairobi und zogen in eine dichtbesiedelte Talsenke. [Bild, 20.05.1999]
Neu Delhi – Der erste seit mehr als 20 Jahren in einem Tierschutzgebiet im indischen Bundesstaat Rajasthan entdeckte Tiger ist von einem Schnellzug überrollt worden. [Bild, 17.07.2003]
Zitationshilfe
„Tierschutzgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tierschutzgebiet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tierschutzbund
Tierschutz
Tierschinder
Tierschau
Tiers État
Tierschutzgesetz
Tierschutzkalender
Tierschutzorganisation
Tierschutzverein
Tierschützer