Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tierversuch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tierversuch(e)s · Nominativ Plural: Tierversuche
Aussprache 
Worttrennung Tier-ver-such
Wortzerlegung Tier Versuch
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Tierexperiment
Beispiel:
langjährige Tierversuche

Typische Verbindungen zu ›Tierversuch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tierversuch‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tierversuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die unbestreitbaren Erfolge beruhen eben nicht überwiegend auf Suggestion, das haben Tierversuche bewiesen. [Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 85]
Aber natürlich haben sich die Forscher nicht nur auf »harmlose Tierversuche« beschränkt. [konkret, 1983]
Dabei gibt es für Tierversuche in der Ausbildung genug Alternativen. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Wer sich dagegen für die Forschung entscheidet, kommt um Tierversuche nicht herum. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Die Methoden kamen aber meist nicht über den Tierversuch hinaus. [Die Zeit, 28.01.2013, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Tierversuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tierversuch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tierungeheuer
Tiertransport
Tiertrainer
Tiersétat
Tierstück
Tierwanderung
Tierwelt
Tierwirt
Tierwirtin
Tierwohl