Tierwirt

WorttrennungTier-wirt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der in der Landwirtschaft bes. für Fütterung u. artgerechte Haltung von Nutztieren zuständig ist   Berufsbezeichnung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hinter den Klischees - Tierwirte brauchen viel Kraft und ein Auge für Tiere.
Die Welt, 29.10.2005
Bei der Ausbildung zum Tierwirt und zum Gärtner waren es mehr als 36 Prozent.
Bild, 24.06.2002
Ja, es gibt sie noch, die Schäfer, die mit korrekter Berufsbezeichnung Tierwirt mit der Fachrichtung Schäferei genannt werden.
Die Zeit, 25.04.2011, Nr. 17
Für die Förderung kommen Auszubildende in den Berufen Landwirt, Tierwirt, Gärtner und Pferdewirt in Frage, aber auch Mechaniker für Landmaschinentechnik, die in Landwirtschaftsbetrieben ausgebildet werden.
Bild, 03.07.2004
Zitationshilfe
„Tierwirt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tierwirt>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tierwelt
Tierwärter
Tierwanderung
Tierversuch
Tierungeheuer
Tierzelle
Tierzucht
Tierzüchter
Tierzuchtgut
Tierzwinger