Tipper, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungTip-per (computergeneriert)
Wortzerlegungtippen2-er

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürokraft · ↗Schreibkraft · ↗Sekretär · Vorzimmerherr  ●  Tipper  derb
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

ankreuzen ausfüllen glücklich knacken unbekannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tipper‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann schob er nach, er sei der miserabelste Tipper der Welt.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.2004
Er rechnet vor allem heute noch einmal mit vielen Tippern.
Die Welt, 03.05.2003
Jedoch hatte keiner der Millionen Tipper in den sieben beteiligten Ländern die richtige Kombination.
Die Zeit, 23.03.2012 (online)
Den Tippern versprachen sie für einen wöchentlichen Einsatz von sieben Euro einen Jahresgewinn von mindestens 1250 Euro.
Bild, 26.05.2005
So erreicht man nach einiger Zeit ein Diktiertempo, das sich mit der Geschwindigkeit eines routinierten Tippers messen kann.
C't, 1997, Nr. 4
Zitationshilfe
„Tipper“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tipper>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tippen
tippeln
tippelig
Tippelei
Tippelbruder
Tipperei
Tippfehler
Tippgemeinschaft
Tippler
tipplig