Titelgeschichte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Titelgeschichte · Nominativ Plural: Titelgeschichten
WorttrennungTi-tel-ge-schich-te
WortzerlegungTitelGeschichte
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
Medien auf der Titelseite angekündigter oder präsentierter Beitrag von besonderem Interesse oder exklusivem Inhalt
Beispiele:
In der Titelgeschichte unserer kommenden Ausgabe berichten wir darüber, wie Ärzte mit bestimmten Tests schon heute erkennen können, woran wir morgen erkranken werden. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Als die Betriebswirtin vor zwei Jahren erstmals für den Bundestag kandidierte, hätte sie auch bei der Bank[…] Karriere machen können. Nach ihrer Wahl ins Parlament 2002 widmete ihr die Firmenzeitschrift eine Titelgeschichte. [Die Zeit, 20.01.2005, Nr. 4]
Die Titelgeschichte dieses Heftes beginnt auf Seite 50. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 2000 [1999]]
[…] So enthält denn dieses Heft [der Zeitschrift Spiegel] zwei »Titelgeschichten«, die eigentliche mit dem Titelbild und die ungekürzte Titelgeschichte über den roten Modellstaat Hessen ohne Titel […]. [Der Spiegel, 31.10.1966, Nr. 45]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine aktuelle, kritische Titelgeschichte
mit Genitivattribut: die Titelgeschichte eines Heftes, Magazins
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Titelgeschichte zum Thema […]
als Akkusativobjekt: eine Titelgeschichte drucken, schreiben, veröffentlichen
als Aktivsubjekt: die Titelgeschichte erzählt etw., handelt von etw.
2.
Literaturwissenschaft titelgebende Geschichte eines Erzählbandes
Beispiele:
Alissa Walser liest aus »Die kleinere Hälfte der Welt«, die Titelgeschichte ihres neuen Erzählbandes. [Die Welt, 30.10.2000]
Die Titelgeschichte des neuen Buches der Autorin aus Görlitz mit authentischen Kriminalfällen aus der Region ist mehr als nur ein Eifersuchtsdrama. [Mordsbücher, 02.02.2015, aufgerufen am 29.04.2016]
Zünftig neapolitanisch ist auf ganz andere Weise auch die Protagonistin der Titelgeschichte. Als schönes Gegenstück zur Heldin der Eingangserzählung bahnt sie sich durch erotisch-politisches Intrigenspiel den Weg nach oben. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.07.2005]
Nicht nur die Titelgeschichte, auch die fünf anderen […] Erzählungen […] handeln vom Fremdsein, von Heimat als Fremde […]. [Der Spiegel, 14.12.1981]
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Titelgeschichte eines Bandes, Buches, Erzählbandes
als Aktivsubjekt: die Titelgeschichte erzählt etw., handelt von etw.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausgabe Band Blatt Erstausgabe Erzählband Erzählungsband Heft Held Ich-Erzähler Illustrierte Magazin Nachrichtenmagazin Schlagzeile Spiegel Stern Titelbild Zeitschrift aktuell befassen beschreiben drucken erscheinen illustrieren kritisch publizieren verraten veröffentlichen widmen Überschrift überschreiben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Titelgeschichte‹.

Zitationshilfe
„Titelgeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Titelgeschichte>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
titelgebend
Titelfoto
Titelfigur
Titelfavorit
Titelei
Titelgestalt
Titelgewinn
Titelhalter
Titelheld
Titelkampf