Todestag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung To-des-tag
Wortzerlegung  Tod Tag1
eWDG

Bedeutung

Tag, an dem jmd. gestorben ist

Thesaurus

Synonymgruppe
Sterbetag · Sternengeburtstag · Todestag

Typische Verbindungen zu ›Todestag‹ (computergeneriert)

AnlaßBeispielsätze anzeigen DichterBeispielsätze anzeigen FeierBeispielsätze anzeigen FeierlichkeitBeispielsätze anzeigen GeburtstagBeispielsätze anzeigen GedenkenBeispielsätze anzeigen GedenkfeierBeispielsätze anzeigen GedenkkonzertBeispielsätze anzeigen GedenkveranstaltungBeispielsätze anzeigen Hitler-StellvertreterBeispielsätze anzeigen KaiserinBeispielsätze anzeigen KomponistBeispielsätze anzeigen PreisstifterBeispielsätze anzeigen ReformatorBeispielsätze anzeigen StifterBeispielsätze anzeigen TodestagBeispielsätze anzeigen WiederkehrBeispielsätze anzeigen dreihundertstBeispielsätze anzeigen dreißigstBeispielsätze anzeigen fünfundzwanzigstBeispielsätze anzeigen fünfzigstBeispielsätze anzeigen hundertfünfzigstBeispielsätze anzeigen hundertstBeispielsätze anzeigen jährenBeispielsätze anzeigen sechzigstBeispielsätze anzeigen vierhundertstBeispielsätze anzeigen zehntBeispielsätze anzeigen zwanzigstBeispielsätze anzeigen zweihundertfünfzigst zweihundertstBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Todestag‹.

Verwendungsbeispiele für ›Todestag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dessen Todestag jährt sich drei Tage später zum ersten Mal.
Die Zeit, 06.11.2010 (online)
Am Todestag seines Opfers kehrt er in die Freiheit zurück.
Der Tagesspiegel, 08.07.2001
Wir wollten hinten ein Kreuz für ihn machen mit seinem Namen und seinem Todestag.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1928], S. 253
Aber der Sohn wird wach in der Nacht und denkt, übermorgen ist der dritte Todestag meiner armen Mutter.
Bieler, Manfred: Der Bär, Hamburg: Hoffmann und Campe 1983, S. 191
Aus der Fülle der Arbeiten zu Karl Augusts 100 jährigem Todestage sollen nur drei besprochen werden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 452
Zitationshilfe
„Todestag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Todestag>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Todessturz
Todesstunde
Todesstreich
Todesstrafe
Todesstoß
Todestraum
todestraurig
Todestrieb
Todesumstand
Todesursache