Tollpatsch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tollpatsches · Nominativ Plural: Tollpatsche
Aussprache 
Worttrennung Toll-patsch
Ungültige Schreibung Tolpatsch
Wortbildung  mit ›Tollpatsch‹ als Erstglied: tollpatschig
eWDG

Bedeutung

ungeschickter, unbeholfener Mensch
Beispiel:
pass auf, du Tollpatsch, und verschütte die Milch nicht!

Thesaurus

Synonymgruppe
Tollpatsch · Tölpel · ungeschickter Mensch  ●  (Hans) Taps  ugs. · Depp  ugs. · Elefant im Porzellanladen  ugs., fig. · Hiefler  ugs., österr. · Spast  derb · Tatterich  ugs. · Trampel  ugs. · Trampeltier  ugs., fig. · Trottel  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Tollpatsch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tollpatsch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tollkühnheit
Tollkraut
Tollkopf
Tollkirsche
Tollität
Tollpatschigkeit
Tollwut
Tollwutverdacht
Tollwutvirus
Tolubalsam