Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tonzeichen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Tonzeichens · Nominativ Plural: Tonzeichen
Worttrennung Ton-zei-chen
Wortzerlegung Ton1 Zeichen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Note

Verwendungsbeispiele für ›Tonzeichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der macht aus dem zarten Pochen des Kinderherzens ein metallisch schrilles Tonzeichen. [konkret, 1980]
Zitationshilfe
„Tonzeichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tonzeichen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tony
Tonwiedergabe
Tonwert
Tonwerk
Tonware
Tonziegel
Tonübertragung
Tool
Toolbar
Toolbox